Gel-Quantum 360 4

Cushion (Dämpfung) – neutraler Laufschuh! Was bekommst Du, wenn eine federnde GEL-Dämpfung, eine atmungsaktive Strick-Textur und ein cooler sportlicher Look aufeinandertreffen? Ganz einfach: einen Schuh, mit dem Du Dich gern bewegst: Der Asics Gel-Quantum 360 4! Wenn Du einen neuen und verbesserten Asics-Sportschuh suchst, hast Du ihn mit dem Asics Gel-Quantum 360 4 gefunden. Er verspricht eine durchgängige Leistung und maximale Beständigkeit. Dieser Schuh mit seiner Vielzahl von innovativen Features und der Design-Technologie ist die optimale Wahl für Läufer, die ihren Schuh und ihren Sport ernst nehmen. Jeder Schritt, der durch die 360°-GEL-Dämpfungstechnologie unterstützt wird, wird beim Auffußen stoßdämpfend abgefedert, gefolgt von einem komfortablen Abrollen im Zehenbereich. Komfort hat oberste Priorität: Durch die nahtlose Konstruktion und das FluidFit-Obermaterial werden durch herkömmliche Falten und Nähte verursachte Scheuerstellen vermieden, während das Stretch-Mesh den Konturen Deines Fußes folgt, sodass sich der Schuh wie ein Handschuh an Deinen Fuß anschmiegt. Er verfügt über die Trusstic System-Technologie, welche der Sohleneinheit ihre Federkraft verleiht, ohne dabei Kompromisse hinsichtlich der Schuhstruktur einzugehen. So fühlen sich Kilometer wie Meter an. Der Gel-Quantum 360 4 überzeugt durch seinen leichten Style. Eigenschaften: Gewicht: 363 gObermaterial: TextilInnenmaterial: Textil Material Decksohle: Schaum mit Textil-Oberfläche Material Laufsohle: Gummi Verschluss: Schnürung Passform: Fällt normal aus Nahtlose Konstruktion aus Textil MaterialFluidFit-Obermaterial: Dehnbares Textil-Funktionsmaterial wird mit weiteren Mesh-Materialien kombiniert, um eine optimale Passform zu erreichenDie FluidFit-Technologie umfasst den gesamten Schaftaufbau, sie arbeitet mit einem weiterentwickelten, in 4 Ebenen dehnbaren Stretch-Mesh-Upper und sorgt in Zusammenarbeit mit den elastischen PU-Verstärkungen für ultimative, individuelle Passform und perfekten Tragekomfort ohne Hautirritationen. Das FluidFit-System ist eine Weiterentwicklung der Biomorphic-Technologie, umfasst den gesamten Schaftaufbau und besteht vor allem aus verbesserten, in alle Richtungen flexiblen Stretch-Mesh-Einsätzen, die auf der Innen- und Außenseite im Mittelfußbereich des Uppers eingearbeitet sind. Sie sorgen für einen neuen Tragekomfort, eine strammere Passform und eine bessere individuelle Anpassung an den Fuß – und zwar gezielt im Mittelfußbereich. Das System wird durch verstärkende, im Hotmelt-Verfahren aufgebrachte, hochelastische Streifen ergänzt Heel Clutching System: Das Heel-Clutching-System aus Pebax® umschließt den gesamten Rückfuß und ersetzt die bisher eingesetzte interne Fersenkappe. Das neue System ist nicht nur leichter, es passt sich der Ferse wie ein Exoskelett an – und sorgt so für umfassenden Halt, höchsten individuellen Tragekomfort und überragende Passform Clutch-Counter-Fersenkonstruktion: Die Fersenkappe sorgt, gleich einem Außenskelett, für zusätzliche Unterstützung und eine optimale PassformPropulsion Plate: Spezielles, im Vorfußbereich platziertes I.G.S.-Element, das in Kombination mit dem TRUSSTIC-Element für eine optimale Umwandlung der Vortriebsenergie in den Absprung sorgt Propulsion Trusstic: Das brandneue Asics Propulsion Trusstic System ist die nächste Generation der I.G.S.-Technologie. Es unterstützt die vorteilhaften Eigenschaften des Fußaufbaus und nutzt sie, um Stabilität und Abfederungseigenschaften zu verbessern. Es kopiert die Anatomie der Fußsohle. Das Asics Propulsion Trusstic System übernimmt die Funktion der Bänder, um den Fuß zu stützen und zu stabilisieren und die starke Belastung der Vorwärtsbewegung abfedern. Die PU (Polyurethan) Propulsion Trusstic-Einheit verlängert sich in der Mitte und an den Seiten und formt eine leistungsstarke, kreuzförmig verbundene Basis zur Stabilisierung des Mittel- und Vorderfußes. Das Propulsion Trusstic-Element ist eng verknüpft und in die Rückfuß-Cradle integriert. Das Ergebnis ist überragende Schnellkraft kombiniert mit herausragender Reaktionsfreudigkeit und Effizienz Personal-Heel-Fit (P.H.F.): Spezieller Schuh-Fersenaufbau mit Memory-Foam-Material, das sich immer wieder perfekt der individuellen Fersenform absolut anpasst. Das Personal-Heel-Fit-System besteht aus einem hochdichten Schaum in der Schuhferse, der sich immer wieder von neuem exakt der Fersenform, der Fersenstruktur und der Achillessehne des Sportlers anpasst. Immer wenn der Sportler den Schuh anzieht, garantiert das P.H.F.-System also den perfekten, individuellen Sitz. Ergebnis: Der Fuß rutscht weniger im Schuh, der Komfort und die Passform verbessern sich erheblich. Vorteile: Weniger Schlupf, mehr Komfort, bessere Passform. Nimmt bei Nichtbenutzung wieder die Ausgangsform an. Nutzen: Niedrigeres Verletzungsrisiko durch weniger Schlupf, effektivere Energieumsetzung durch weniger Schlupf, mehr Spaß durch höheren Komfort GEL-Dämpfungssystem im Rück- und Vorfuß: Enorm effektives Dämpfungssystem, basierend auf Silikon in verschiedenen Herstellungsverfahren. Gel Dämpfung im Vor- und Rückfußbereich. Der vertikale Aufprall wird abgeleitet und horizontal verteilt – so können Stoßbelastungen absorbiert werden. Durch sportliche Betätigung aller Art wird der menschliche Fuß täglich enormen Belastungen ausgesetzt. Eine gute Dämpfung ist daher entscheidend für einen hochwertigen Sportschuh. Das Asics Gel-Dämpfungssystem soll den Fuß vor schädlichen Krafteinwirkungen schützen, indem es den Aufprall besser abfängt. Bei sportlichen Aktivitäten wirken enorm hohe Druckkräfte und somit Belastungen auf den menschlichen Körper. Das macht das Thema Dämpfung bei der Entwicklung eines funktionellen Sportschuhes so essentiell wichtig. Das Asics-Gel-Dämpfungssystem wurde entwickelt, um den Fuß vor den enormen Stoßkräften zu schützen, die beim Aufprall entstehen. Asics bietet verschiedene Gel-Varianten an, die dort in der Mittelsohle plaziert sind, wo die höchsten Belastungsspitzen entstehen: unter der Ferse und unter dem Ballen Die Gel-Dämpfungstechnologie ist eine Asics Erfindung und seit 30 Jahren ein absolutes Asics-Alleinstellungsmerkmal. Das Gel basiert auf Silikon, ist hocheffektiv und kommt in verschiedenen Härtegraden, Formen und Konstellationen im Rück- und Vorfußbereich zum Einsatz. Asics-Gel-Systeme können also in allen Sportarten gezielt auf die verschiedenen Anforderungen eingehen. Dabei arbeiten sie immer mit der Mittelsohle zusammen und immer absorbieren sie effektiv die Aufprallkräfte beim ersten Bodenkontakt und minieren die Belastungskräfte beim Abdruck FluidRide 2.0 Zwischensohle für mehr Dämpfung und geschmeidigeres Abrollen: Für körperbetonte Sportarten bietet die Asics Mittelsohlen-Technologie der nächsten Generation federnde Dämpfung, damit Du schneller und stärker bist und länger durchhältst. Das FluidRide-System besteht aus zwei Komponenten: aus einer 2-lagigen Mittelsohlen-Konstruktion mit einer Lage EVA-/SpEVA- und einer Lage leichtem, hochregenerativem Solyte-Material – in unterschiedlichen Härten. Und aus entkoppelten, integrierten Gel-Dämpfungselementen im Vor- und im Rückfußbereich. Beide Komponenten sind perfekt aufeinander abgestimmt, ins I.G.S.-System integriert und sorgen zusammen für eine neue Form der Anpassung – an den Untergrund, den Fuß und den Laufstil Impact Guidance System (I.G.S.): Basis des Konzeptes sind je nach Schuhkategorie differenzierte, integrierte Impact Guidance Systeme. Ganzheitliches Schuhkonzept, bei dem die Elemente und Technologien nach dem Prinzip des Fußes so perfekt aufeinander abgestimmt sind, dass der Fuß sicher und entspannt sein ganzes Leistungspotential abrufen kann Ausgangspunkt für die Entwicklung des I.G.S™-Konzeptes ist eine intensive Auseinandersetzung mit dem menschlichen Körper und den Bewegungsabläufen. Sie hat uns gezeigt, dass der Fuß (mit seinen 26 Knochen und 40 Gelenken) eine perfekte, nicht verbesserungsfähige Konstruktion ist, die weniger Bewegungskontrolle und mehr Bewegungsfreiheit braucht. Gefragt sind also Sportschuh-Lösungen, die mit dem Fuß arbeiten und nicht gegen ihn. Gefordert ist also ein ganzheitliches System, das ? wie der Fuß – aus vielen interaktiven Elementen besteht, die so perfekt aufeinander abgestimmt sind, dass sie den Bewegungsablauf so fließend und ungestört machen wie noch nie. Der Lohn der Arbeit ist ein revolutionäres Sportschuh-Konstruktions-Konzept, das dem Fuß erstmals die Möglichkeit gibt, sicher und entspannt sein ganzes Leistungspotential auszu-schöpfen: Das Impact Guidance System -Konzept, kurz I.G.S.™ Solyte: Absolute ASICS Innovation: ein völlig neues Mittelsohlenmaterial, das 50% leichter als ASCIS Standart EVA ist und das Schuhgewicht um bis zu 10% verringert Solyte-Mittelsohle: Solyte ist ein von Asics selbst entwickeltes, revolutionäres Mittelsohlen-Material, das das Schuhgewicht erheblich verringert und gleichzeitig alle bisherigen Asics Belastungsstandards übertrifft. Solyte ist ein modernes Copolymer und wesentlich leichter als SpEVA oder herkömmliches EVA. Es zeichnet sich durch hervorragende Dämpfungseigenschaften, sehr hohes Rückstellpotential und große Verschleißfestigkeit aus. Vorteile: Sichere, perfekte Dämpfung bei jedem Schritt und bei der Landung durch sehr hohes Rückstellpotential, geringeres Schuhgesamtgewicht. Nutzen: Mehr Komfort und geringeres Verletzungsrisiko, bessere Dämpfung über längere Zeit, mit geringerem Schuhgewicht wird der Schritt leichter Jeder Schritt wird dank dem OrthoLite-Lasting unterstützt, wenn also 5 km zu 10 km werden, bewältigst Du auch diese ganz komfortabelOrtholite Lasting: Dieses Lasting-Material bietet einen optimalen Tragekomfort kombiniert mit exzellenter Feuchtigkeitsabsorption und AtmungsaktivitätOrtholite-X-40-Einlegesohle: Diese Premium-Einlegesohle bietet verbesserte Federungseigenschaften, optimale Feuchtigkeitsabsorption und AtmungsaktivitätAHAR+ Außensohle: High Abrasion Resistant Rubber – hoch abriebfestes Gummi. Widerstandsfähiger Gummiverbundstoff für die Laufsohlenbereiche mit starkem Abrieb. Verhindert schnelle Abnutzung